Klaustrophobie

Klaustrophobie oder Angst, gefangen zu sein, ist weit verbreitet. Wenn die Angst Ihr tägliches Leben beeinträchtigt, liegt eine Phobie vor.

Klaustrophobie ist eine der am häufigsten behandelten Ängste in Kindt-Kliniken. Die Erfolgsquote beträgt 80%.

Auf dieser Seite können Sie mehr über die Symptome und die Behandlung von Klaustrophobie lesen. Menschen, die in Kindt-Kliniken wegen Klaustrophobie behandelt wurden, teilen auch ihre ervaring.

Symptome von Klaustrophobie

Niemand mag es, in einer Toilette oder in einem Aufzug festzusitzen, aber bei Menschen mit Klaustrophobie ist die Angst vor solchen Situationen unverhältnismäßig. Sie befinden sich in einer Situation, in der sie sich fühlen nicht leicht davonkommen könnendann entsteht eine Angstreaktion. Die Herzfrequenz und die Atmung nehmen zu und oft schwitzt oder zittert jemand. Der Körper reagiert als ob es eine große Gefahr gäbe.

Rational gesehen wissen die Leute, dass eine Toilette irgendwann wieder geöffnet wird und dass es nicht lebensbedrohlich ist, in einem Aufzug festzusitzen, aber das spielt keine Rolle, sobald die Angst aufkommt. Die Bedrohung ist vorherrschend, und der einzige Weg, sie loszuwerden, besteht darin, aus der Situation herauszukommen oder kleine Räume voreinzustellen. vermeide es.

Menschen mit Klaustrophobie meiden oft Situationen, die Angst auslösen. In einem Kino wählen sie beispielsweise einen Platz am Anfang einer Reihe, überprüfen das Schloss, bevor sie eine Tür schließen, oder stellen sicher, dass sie sich bei einem Konzert in der Nähe des Ausgangs befinden.

Je nach Schwere der Angst kann Klaustrophobie sehr restriktiv sein. Wenn zum Beispiel jemand Toiletten meidet, sich nicht traut, öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen oder sich vor Feiertagen fürchtet, ist es ratsam, die Klaustrophobie zu behandeln. Oft merkt jemand erst danach, wie begrenzt die Angst war.

Möchten Sie mehr oder eine unverbindliche Aufnahme erfahren?

Wenn Sie klaustrophobisch sind, planen Sie eine unverbindliches Aufnahmegespräch um mehr über die Behandlung zu erfahren.

Wovor haben Menschen mit Klaustrophobie eigentlich Angst?

Klaustrophobie kommt vom lateinischen Wort claustrum, was "ein geschlossener Ort" und das griechische Wort bedeutet Angst, Angst. Es ist also buchstäblich die Angst vor geschlossenen Orten.

Wovor genau jemand mit Klaustrophobie Angst hat, ist anders. Für einige beschränkt sich die Angst auf physisch kleine Räume (oft ohne Fenster), für andere tritt sie auch in Menschenmengen auf. Gefürchtete Situationen sind: Toiletten, MRT-Scanner, Höhlen, Busse, Züge, Tunnel, Aufzüge.

Viele Menschen mit Klaustrophobie wissen nicht genau, was sie fürchten. Manchmal geht es um die Angst vor Ersticken. Oft dreht sich Klaustrophobie hauptsächlich um Angst vor der Angstoder Angst vor dem, was passieren könnte, wenn Sie nicht entkommen können. Wenn Sie Angst haben, besteht schließlich eine starke Tendenz, die Situation zu verlassen. Da dies in einem geschlossenen Raum nicht möglich ist, schüren genau diese Orte die Angst. Jemand könnte dann befürchten, verrückt zu werden, oder zum Beispiel aus Angst einen Herzinfarkt bekommen.

In der Wissenschaft ist relativ wenig darüber bekannt, wie und warum Phobien entstehen. Manchmal gibt es einen klaren Grundwie eine schlechte Erfahrung, aber Sie müssen nicht.

Für die Behandlung in Kindt-Kliniken Es spielt keine Rolle, wie die Klaustrophobie begann oder wie lange sie schon andauert.

Forschung: Klaustrophobie in MRT-Scannern

Von Forschung zeigt, dass geschätzte 4 bis 20% der Patienten aus Angst vor dem Scan einen MRT-Scan ablehnen. Da ein MRT-Scan durchschnittlich 50 Minuten dauert, ist es nicht verwunderlich, dass er bei Menschen mit klaustrophobischen Gefühlen Angst hervorruft.

Ander Forschung weist darauf hin, dass ein MRT-Scan bei Menschen, die zuvor nicht an Klaustrophobie litten, sogar Angst hervorrufen kann. Diese Studie umfasste Personen, bei denen zuvor keine Klaustrophobie diagnostiziert worden war. Trotzdem hatten 25% der Menschen im MRT-Scanner ein gewisses Maß an Angst. 4% konnten den Scan nicht einmal abschließen.

Diese Studien bestätigen, wie restriktiv Klaustrophobie sein kann; Das Vermeiden der Angst kann die Wichtigkeit der notwendigen ärztlichen Untersuchung überwiegen.

Es ist nicht immer klar, wie Sie Klaustrophobie bekommen, aber was noch wichtiger ist: Wie werden Sie sie los?

Mehr als 80% der Behandlungen sind auf einmal erfolgreich und weitere 10% beim zweiten Mal.

Behandlung von Klaustrophobie

In Kindt Clinics behandeln wir Klaustrophobie mit dem Memrec-Methode. Die Entdeckung der Methode verursachte damals viel Aufmerksamkeit in der wissenschaftlichen Weltund glücklicherweise erzielen wir seit Jahren die gleichen Ergebnisse in der Praxis. Mehr als 80% der Behandlungen sind auf einmal erfolgreich und weitere 10% beim zweiten Mal. Und auch wichtig: Der Effekt ist blijvend.

Obwohl die Behandlung kurz ist (wir suchen einmal nach einem kleinen Raum), ist es keine einfache Behandlung. Die wichtigsten Erfolgsfaktoren sind: Wir müssen in der Lage sein, die Angst richtig zu erzeugen, und dann müssen wir erfolgreich mit dieser Angst umgehen können, und daher der Tendenz zur Flucht nicht nachgeben. Natürlich helfen wir dabei.

Weil die Motivation, die Angst loszuwerden, wichtig ist, damit die Behandlung erfolgreich ist, ist sie es auch Aufnahmegespräch bei Kindt Clinics unverbindlich. Auf diese Weise kann eine bewusste Wahl für die Behandlung getroffen werden.

Stört Sie Klaustrophobie oder bemerken Sie, dass es immer schlimmer wird? Dann melden Sie sich für ein unverbindliches Aufnahmegespräch an.

Aufnahme

Das Aufnahmegespräch folgt nach der Registrierung. Wir tun dies über Skype oder ein anderes Videoanrufprogramm oder in unserer Klinik. Die Aufnahme ist unverbindlichund soll bestimmen, ob die Memrec-Methode geeignet ist und ob Sie die Behandlung wünschen.

Behandlung

Die Behandlung besteht normalerweise aus eine Behandlungssitzung. Darin suchen wir einen kleinen Raum. Das genaue Erscheinungsbild dieses Raums unterscheidet sich je nach Behandlung und Person. Nach der Konfrontation nehmen Sie die Pille (einen Betablocker) und bleiben weitere 2 Stunden bei uns.

Test

Sie werden einen oder einige Tage später zum Test zurückkehren. Wir gehen zurück in den kleinen Raum und Sie bemerken sofort, ob die Behandlung erfolgreich war. Wir nehmen uns die Zeit, um in verschiedenen Situationen zu üben, damit Sie Vertrauen in die Angst gewinnen werde nicht zurückkommen.

Nehmen Sie an der Behandlung einer anderen Phobie teil

Wir haben keine Bilder von der Behandlung von Klaustrophobie. Um sich ein Bild von der Behandlung zu machen, können Sie sich diesen Auszug aus dem kanadischen ansehen Dokumentarfilm Die Natur der Dinge. Letztes Jahr waren sie in Kindt-Kliniken, um Merel Kindt zu interviewen und eine Reihe von Behandlungen zu filmen.

In dieser Folge sehen Sie Fragmente der Schwindelbehandlung von Eva und der Behandlung von Hühnerphobie von Mirjam.

Sannes Erfahrung

Sanne Verkade - Klaustrophobie

„Ich wurde wegen meiner Klaustrophobie in Kindt-Kliniken behandelt. Die Behandlung war sehr intensiv, aber mehr als wert. Nach Jahren kann ich endlich sagen, dass ich angstfrei bin. Es gibt immer noch bestimmte Situationen, die Spannungen und Nerven verursachen, aber sie sind nichts im Vergleich zu dem, was ich vor der Behandlung empfunden habe. Ich würde jedem empfehlen, sich dieser Behandlung zu unterziehen. Wenn ich könnte, hätte ich es Jahre früher getan. “

"Wenn ich es Jahre früher hätte tun können"

Wie sieht die Konfrontation aus?

Klaustrophobie gibt es in vielen verschiedenen Formen. Für einige dreht sich die Angst vor dem Ersticken um die Idee, in anderen stecken zu bleiben. Zum einen ist es besonders wichtig, wenn er / sie allein ist, und zum anderen in großen Menschenmengen. Der eine hat Angst vor Würgen, der andere vor einem Herzinfarkt und der andere weiß nicht einmal genau, was er befürchtet.

Bei der Memrec-Behandlung stellen wir während des Aufnahmegesprächs viele Fragen zur Angst, um sicherzustellen, dass wir alle Aspekte während der Behandlung berücksichtigen. Wir gehen für die Situation, die der Angst am besten entspricht.

Entscheiden wir uns während der Behandlung für einen MRT-Scanner, haben Sie aber auch Angst vor Aufzügen oder umgekehrt? Wenn es gut ist Die Wirkung der Behandlung erstreckt sich auf alle Arten von kleinen Räumen. Gerne testen wir dies mit Ihnen

Erwägen Sie jetzt oder in Zukunft eine Memrec-Behandlung? Kontaktieren Sie uns oder planen Sie ein unverbindliches Aufnahmegespräch

Ist Memrec für meine Klaustrophobie geeignet?

Möglicherweise haben Sie Zweifel, ob die Memrec-Methode für Ihre Beschwerden geeignet ist. Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, um uns Ihre Situation mitzuteilen. Alle unsere Mitarbeiter sind Psychologen, sodass Sie sofort von jemandem kontaktiert werden, der Ihnen weiterhelfen kann.

Oder registrieren Sie sich direkt für ein unverbindliches Aufnahmegespräch. Anhand dieses Interviews wissen wir, ob Memrec für Sie geeignet ist, und Sie können entscheiden, ob Sie sich für die Behandlung entscheiden oder nicht.